So funktioniert's

Step 1: Du buchst einen Termin bei uns

Über unsere Webseite habt Ihr die Möglichkeit, Eure außergewöhnliche Weinverkostung direkt online zu buchen.
Sucht Euch hierfür einen der verfügbaren Termine in unserem Online-Kalender aus und sichert Euch Euer Wunschdatum! Zahlen könnt Ihr im Anschluss an Eure Buchung bequem per Überweisung/ auf Rechnung. 
Nach der Buchung erhaltet Ihr ein Formular, in welchem Ihr die Anschriften und E-Mail Adressen aller Teilnehmer angeben müsst, damit wir Euch Eure Weinpakete zukommen lassen können und Euch zu der Veranstaltung einladen können.
Bitte bedenkt, dass dieses Dokument aufgrund der Lieferzeit mindestens 10 Werktage vor dem Event ausgefüllt werden muss. 

Step 2: Vorfreude und Kühlen

Nach Eurer Buchung wird innerhalb von 3-4 Werktagen eine liebevolle Auswahl Österreichischer Weine (5 x 0,25 Liter) an alle Teilnehmer versendet. Ein bisschen müsst Ihr Euch noch gedulden; bis zu Beginn der Weinverkostung sollten die Flaschen geschlossen und der Wein (bis auf den Rotwein) bei einer Temperatur von ca. 10-12 °C gelagert werden. Zudem erhält jeder Teilnehmer vor dem Event per E-Mail eine Einladung samt Link, der ihm bequem zu Beginn der Weinverkostung mit der geselligen Runde verbindet. Ihr könnt Euch schonmal Gedanken darüber machen, ob Ihr gerade ein Weinglas parat habt oder ob Ihr euch einen kleinen Snack für das Event vorbereiten wollt.

Step 3: Let's meet

Am Tag des Events wählen sich die Teilnehmer/-innen etwa 5 min vor Veranstaltungsbeginn über den Link, den sie per E-Mail bekommen haben, ein. Unser/e Winzer /Winzerin wird dort alle Teilnehmer/-innen begrüßen. Nun könnt Ihr Euch auf 1.5h voller Geschmackserlebnisse, genussvollem Spaß und fachlicher Expertise freuen – ein gemeinsames Erlebnis, das jedem in Erinnerung bleibt! Mehr Informationen zu den Weinen findst Du hier.

Step 4: Feel free to stay...if you want to!

Auch wenn sich unser/e Probeleser/in nach 1.5h verabschiedet, habt Ihr selbstverständlich die Möglichkeit in der Termineinladung zu verbleiben und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Im Normalfall habt Ihr nach der Probe von jedem Wein noch einige Tropfen übrig. Eurem regen Austausch, ob geschäftlich privat oder über die verkosteten Weine, steht bei einem gemeinsamen Umtrunk also nichts mehr im Wege! Lasst es euch schmecken!

 

Ihr seid auf den Geschmack gekommen?

Die badische Winzergenossenschaft unseres Vertrauens beliefert Euch gerne weiterhin!